WANN

01. Oktober 2022

WO

St. Marien, Köln-Nippes

Die Teilnahme ist kostenlos! Ticketbuchung ab
Sonntag 01. Mai 2022 um 12:00 Uhr möglich.


Was ist Meet(&)Christ?

Ein Vernetzungstreffen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Erzbistum Köln und darüber hinaus. Eingeladen sind alle 16-36 Jährigen aus allen Gemeinschaften, Gruppen, Vereinen, geistlichen Bewegungen, und vieles mehr. Ziel des Treffens ist ein Austausch über den persönlichen Glauben, das Vernetzen untereinander und die gemeinsame Anbetung.


Wer steckt dahinter?

Das Treffen wurde von sieben jungen Erwachsenen aus verschiedenen Ecken des Erzbistum Kölns initiiert. Von Jahr zu Jahr wächst das Organisationsteam weiter an und bemüht sich um die aktive Beteiligung möglichst vieler unterschiedlicher Teilnehmer. Als Schirmherren konnte es sowohl die erzbischöfliche Jugendarbeit, als auch das Bischofsvikariat für geistliche Gemeinschaften gewinnen. Sämtliche Kosten werden aus privaten Mitteln oder vom Erzbistum übernommen.

Andreas & Isabel
Marie-Helene
Pamela
Franziska
Paul
Michael

Wer war bisher dabei?

Aufgrund der Pandemie waren die Treffen in den Jahren 2020 und 2021 mit hohen Hygieneschutzkonzepten bedacht, die uns nur eine sehr geringe Teilnehmerkapazitäte ermöglichte. Das Interesse überstieg immer die Anzahl der verfügbaren Tickets. 2022 soll nun alles anders werden: Bist Du dabei?


Es begleiten uns…

Weihbischof Ansgar Puff

Bischofsvikar für die geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen
Diözesanjugendseelsorger
Tobias Schwaderlapp

Leiter der Jugendseelsorge im Generalvikariat und Diözesanjugendseelsorger
Referentin im Bischofsvikariat
Schwester Anne-Claire Noël

Pfarrer des Jugendpastoralen Zentrums Köln und Stadt- und Kreisjugendseelsorger


Bericht der letzten Treffen

Das erste Meet(&)Christ fand 2019 statt. Eingeladen waren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der geistlichen Gemeinschaften, Bewegungen und Gruppen aus dem Erzbistum Köln im Alter von 16 – 36 Jahren. Zusammen haben wir uns in der Kölner Jugendkirche CRUX versammelt, um einander kennenzulernen, und uns über unseren Glauben auszutauschen. In Kleingruppen konnte jeder seine Erfahrungen mit CHRISTUS erzählen und über die Beziehung zu den Schwestern und Brüdern in einen lebendigen Dialog mit IHM treten. Als Hilfestellung dienten die Fragen „Was ist in deinem Leben passiert, dass du heute in der Kirche bist? Welche Erfahrung hast du mit GOTT gemacht?“ und „Wie lebst du deinen Glauben heute? Wo begegnest du JESUS CHRISTUS in deinem Alltag?“.

Schnell war klar, dass dies nicht das letzte Treffen gewesen sein konnte und wir haben uns 2020 wieder versammelt. Aufgrund des Corona-Pandemie mussten wir die Teilnehmer auf 120 Personen begrenzen und nach Sankt Augustin ausweichen. Dort haben wir uns zum Thema ‚Mission‘ mit den Fragen „Wofür bist du Christus in deinem Leben dankbar?“ und „Welche Erfahrungen machst du, wenn du anderen von deinem Glauben erzählst?“ ausgetauscht. Besonders beeindruckend hierbei war das persönliche Zeugnis von Rainer Maria Kardinal Woelki (Erzbischof von Köln), welcher sich den ganzen Tag Zeit genommen hat und sichtlich erfreut war über eine junge und lebendige Kirche.

2021 wurden die ursprünglichen Pläne einer Wanderung rund um Altenberg, einer Nachtwache im Altenberger Dom und die Übernachtung auf freiem Feld, durch die Flutwelle zunichte gemacht. Spontan konnten wir uns dennoch im CRUX und GUBBIO in Köln treffen und unter dem Motto „Bringen wir das Licht seines Feuers in die Nächte dieser Welt“ über unsere Dunkelheiten und das Licht Christi in unserem Leben austauschen.

Fest steht auch heute schon: Am 01. Oktober 2022 treffen wir uns wieder! Baldmöglichst geben wir das Motto bekannt und freuen uns auf eine rege Teilnahme und ganz viel Werbung.

Herzliche Einladung,
Dein Meet(&)Christ-Team